Für die Jungs der Knaben D ging es am letzten Wochenende nach Stuttgart. Vier Spiele standen auf dem Programm. Im ersten Spiel, ging es gleich wieder gegen die starken Mannheimer.

Leider war der Spielbeginn wohl etwas zu früh, dieses Spiel wurde leider komplett verschlafen. Mit 0:6 gegen die beste Mannschaft des Turniers gab es eine bittere Niederlage. Gegen Ulm und Aalen machten die Esslinger Knaben D es dann deutlich besser, beide Spiele wurden hoch gewonnen. Gegen Ulm hieß es am Ende 8:2 für Esslingen und die zweite Mannschaft von Aalen wurde mit 6:0 besiegt. Beide Siege waren auch in dieser Höhe verdient. Die jüngste Mannschaft des HCE zeigte, dass die Trainer erfolgreich gearbeitet haben.  Im letzten Spiel ging es dann gegen die favorisierte 1. Aalener Mannschaft. Die Halbzeitführung täuschte. Esslingen führte überraschend mit 3:1. Nach der Halbzeit drehte Aalen auf und schossen Tor um Tor. Zum Glück konnten sie mit den vielen Penaltys, die gegen Esslingen verhängt wurden, nichts anfangen. Trotzdem glaubten wohl die meisten Zuschauer, nach dem 5:3, dass die Esslinger jetzt untergehen. Aber die Esslinger Mannschaft gab nie auf und mit einem starken Finish holten sie buchstäblich in letzter Sekunde noch das 5:5 Unentschieden.

 

Es spielten: Johannes Bulmer, Sandro Kamer, Benni Haug, Jonathan Linz, Luuk Bender, Jonathan Gniffke, Emil Nann, Ruben Bayer, Thomas Mattes

Nicht nur die Spieler waren an diesem Spieltag gleich vier Mal gefordert, auch Stine, die als Schiedsrichterin dabei war, musste vier Spiele zu je zwanzig Minuten leiten. Spieltage der Knaben D sind auch für Schiedsrichter sehr anstrengend: zwei Spielfelder nebeneinander, bei zehn Mannschaften in der Halle und vielen Eltern auf der Tribüne herrscht ein ziemlicher Lärm. Sich da immer auf das Spiel zu konzentrieren fordert von den Schiris einiges. Unsere Schiedsrichterin hat an diesem langen Spieltag ihre Sache sehr gut gemacht.

   

Nächste Termine  

So, 18.11. 16:00 Uhr
1. Damen in Esslingen:
HC Esslingen - TSV Ludwigsburg
So, 25.11. 11:00 Uhr
1. Damen in Tübingen:
HC Tübingen - HC Esslingen
So, 25.11. 11:00 Uhr
1. Herren in Villingen:
HC Villingen - HC Esslingen; HC Esslingen - HC Ludwigsburg 4
So, 02.12. 11:00 Uhr
1. Damen in Ulm:
SSV Ulm - HC Esslingen
So, 09.12. 11:00 Uhr
1. Damen in Esslingen:
HC Esslingen - TSG Rohrbach
Sa, 15.12. 16:00 Uhr
1. Damen in Esslingen:
HC Esslingen - FT 1844 Freiburg
   

Der Hockey-Club Esslingen ist anerkannte Einsatzstelle für das FSJ im Sport.

   

hce-freun.de

   

   

   
© Copyright 2012-2018 by Hockey-Club Esslingen e.V.